Short Story

Unser Buch-Projekt
„Nicht gesellschaftsfähig –
Alltag mit psychischen Belastungen“

Kampagnenziel 1: 5.000,00 EUR

SUPPORT CROWDFUNDING #nichtgesellschaftsfähig

by admin

  • 13.000,00 

    Funding Goal
  • 10.092,00 

    Funds Raised
  • 61

    Days to go
  • Target Date

    Campaign End Method
Raised Percent :
77.63%
Minimum amount is €1 Maximum amount is €30000
Deutschland, Deutschland

admin

1 Campaigns | 0 Loved campaigns

See full bio

Campaign Story

#nichtgesellschaftsfähig

Unsere Supporter*innen
und wer alles bei #nichtgesellschaftsfähig dabei ist

Um was gehts

„Nicht gesellschaftsfähig – Alltag mit psychischen Belastungen“ ist unser Buch-Projekt, das mit vielen Stimmen spricht und psychische Belastungen sowohl stärker in das Bewusstsein der Öffentlichkeit rückt und zur Enttabuisierung + Entstigmatisierung beiträgt als auch für Betroffene, Freund*innen, Familie, Angehörige, Bekannte, Verwandte und Arbeitgeber*innen eine Hilfestellung bietet.

Zu Wort kommen viele verschiedenen Menschen, Autor*innen, Betroffene, Psycholog*innen, Psychiater*innen, Psychotherapeut*innen, Vereine/Verbände/Stiftungen, Journalist*innen, Fachleute sowie Künstler*innen, Musiker*innen, Cartoonisten und Comiczeichner*innen.

Zusagen und Unterstützung haben wir u. a. bisher erhalten von (in ungeordneter Reihenfolge):
Markus Kavka, Victoria van Violence, Torsten Sträter, Danger Dan – Antilopen Gang, Sebastian Krumbiegel, erzählmirnix, Nicholas Müller, sookee, Grafikhool (Hooligans Gegen Satzbau), Ralph Ruthe, Dr. Mark Benecke, Anja Rützel, Freunde fürs Leben + Diana Doko + Gerald Schömbs, Stiftung Deutsche Depressionshilfe, Leipziger Bündnis gegen Depression + Dr. Daniel Zeidler und viele Mitglieder, DASH – Deutsche Angsthilfe + Wolfgang Chr. Goede, DGZ – Deutsche Gesellschaft Zwangserkrankungen, MUT-TOUR, Aktionsbündnis Seelische Gesundheit, Irrsinnig Menschlich + Dr. Manuela Richter-Werling, Eckhard-Busch-Stiftung + Bettina Busch, Psychatriemuseum Leipzig + Thomas R. Müller, BEL Essstörung Leipzig + Mona Herdmann, ANAD e.V. Versorgungszentrum Essstörungen + Sabine Dohme, Nummer gegen Kummer + Nina Pirk, Peter Wittkamp, Ronald Reng, Michael Kraske, Manuela Rösel, Dr. Mona Abdel-Hamid, Dipl. Psych. Hanka Ernst, Zoë Beck, Dr. Anja Michme, Finna, Jennifer Sonntag, Christian von Aster, Luci van Org, Michael Holtschulte, Jany Tempel, Fuchskind und Jules, Barbara Vorsamer, Nora Fieling, Tobias Prüwer, Juliane Streich, Lars Tunçay, Karsten Kriesel, Frank Pasic, Anna Lutter, Katja Röckel, Anne Martin, Miriam Basilowski, Marco Daniel, Holger Kulick, Annegret Corsing, Ecki Stieg, Tom Waurig, Steve Bauer, Nadine Berger, Dr. Hartmut Kirschner, Rebecca Haar, Steffen Volkmer, Guido Weißhahn, Dirk Rotzsch, Nis Jasper Nicolaisen, Matthias Hornschuh, Isa Theobald, Anja Schliephake, Andrea Eberl, Vic Vaising, Lisbeth Schröder, Lena Stoehrfaktor, Dennis Riehle, Penny, Manu, Milena, Alexandra Wilmsmann, Heike Stadör, Alex Schott, Shau Chung Shin, Jan Michaelis, Stefan Pede, Mirco Mallek, Andrea Fleßner, Sylvia Tornau, Marie-Helene Tornau, Sonya Winterberg, Yury Winterberg, Dr. Alex Jakubowski, Florian Bohnsack, Nina Pankoke, Oliver Uschmann u.v.w.

Statements unserer Supporter*innen

Unter diesem Link findet ihr eine Übersicht über unsere Beteiligte und Supporter*innen inkl. ihren Statements zur Enttabuisierung und Entstigmatisierung von psychischen Belastungen:
www.support-schwarwel.com/nichtgesellschaftsfaehig-supporterinnen

In unserem Almanach im Magazin-Style widmen wir uns auf eine für alle zugängliche, lockere und ansprechende Art den Themen-Komplexen: Depression, Angst- und Zwangsstörung, Panikattacken, Phobien, Posttraumatische Belastungsstörung, Sucht, Alkoholsucht, Essstörung, Borderline, Hypochondrie, Schizophrenie, Persönlichkeits- und Entwickungsstörungen, Dissoziative Identitätsstörung, Schlafstörung, Suizid(-gedanken), Verhaltens- und emotionale Störungen mit Beginn in der Kindheit und Jugend.

Mit persönlichen und autobiografischen Texten, Beiträgen von Journalist*innen, Psychater*innen und Psycholog*innen, Wissenschaftler*innen und Fachleuten, Interviews, Beschreibungen von Alltagserlebnissen, Erfahrungsberichten, Illustrationen, Comics und Cartoons, Erklärbärtexten, Checklisten/Fragebögen und Kreativ-Mitmach-Seiten möchten wir zu o. g. Themen den Zeitgeist widerspiegeln.

Dabei kommen auch Musik, Serien, Filme, Literatur, Kunst und Kultur nicht zu kurz. Jessica Jones, Star Wars, Star Trek werden ebenso Thema sein wie Serien- und Massenmörder.

Herzchen+Hirni sind dabei unsere #nichtgesellschaftsfähig-Sympathieträger.

Zwei Sachen noch vorweg

Unser Buch spricht auch deshalb mit vielen Stimmen, weil sowohl Betroffene als auch die, die täglich auf die verschiedenen Art und Weisen in-it sind, zu Wort kommen und auch die, die „an sich“ nicht tagtäglich mit psychischen Belastungen konfrontiert sind, sondern #nichtgesellschaftsfähig unterstützen, weil es wichtig ist. Das ist genau die Mischung, die wir möchten, weil genau auch das zur Enttabuisierung beiträgt und die Angst für alle nimmt. Die Angst davor, #nichtgesellschaftsfähig zu sein, sich nicht offen zu seinen psychischen Belastungen „bekennen zu dürfen“ und zu können, weil es gesellschaftlich so „abseitig“ anmuten mag und keiner darüber spricht, und die Angst davor, mit psychischen Belastungen konfrontiert zu sein.

Wir – Sandra und Schwarwel – verstehen uns als Herausgeber*in und die, die die Fäden als Initiator*in zusammenhalten und die gesamte Buch-Produktion umsetzen können (von der Idee bis zum fertig gedruckten Buch). Und weil wir wissen, dass ein derartiges Buch und die Enttabuisierung existenziell notwendig sind und uns „abseitige“, schwere Themen ohnehin liegen. Meint: Wir uns in unserem Glücklicher Montag-Alltag vor diesen nicht scheuen, sondern diese angehen. Ganz im Sinne von: „The Devil You Know“. Und mit unserer neuen Graphic Novel „Gevatter“, die die Initialzündung und quasi Grundlage für #nichtgesellschaftsfähig war+ist, stecken wir ohnehin ganz tief im Thema.

Das meint gleichzeitig auch, dass es unser gemeinsames Buch ist. Unser gemeinsames Projekt mit allen, die daran beteiligt sind inkl. unseren Leser*innen, Supporter*innen, Crowdfunder*innen und allen, die sich davon abgeholt und dabei aufgehoben+verstanden fühlen. Einfach sein dürfen und man selbst sein, auch und trotz psychischer Belastungen und Belastungen welcher Art auch immer.

Und selbstredend ist es auch für unsere Gesellschaft und unser gesellschaftliches Miteinander existenziell.

Warum haben wir uns für genau diesen Titel entschieden?

„Nicht gesellschaftsfähig“ ist ein provokanter Titel, der Aufmerksamkeit auf das Projekt lenken soll.
Nach eigenen Erfahrungen wird jemand mit psychischen Belastungen noch viel zu oft von der Gesellschaft, die ihn umgibt, als nicht „ganz normal dazugehörend“ wahrgenommen und nicht als integrativer Bestandteil dieser Gesellschaft, sondern eher wie ein Sonderling behandelt oder gar gemieden, denn viele Menschen sehen sich davon überfordert, einen normalen Umgang mit Menschen mit psychischen Belastungen zu pflegen, da ihnen das soziale Handwerkszeug fehlt, kritische Situationen im Umgang zu meistern.
Dadurch tritt oftmals ein Umkehreffekt ein: In der eigenen Wahrnehmung empfindet man sich selbst als nicht gesellschaftsfähig, weil man sich den Belastungen, in dieser Gesellschaft existieren und bestehen zu müssen, nicht gewachsen sieht. Man scheint „die geheimen Regeln“ im sozialen Umgang dieser Gesellschaft nicht zu kennen oder versucht nach unangenehmen Erfahrungen zu vermeiden, sich in eine Gesellschaft zu begeben, in der man sich nicht willkommen oder aufgehoben fühlt.
Wissensvermittlung, Erfahrungsaustausch und Achtsamkeit helfen, Barrieren im Umgang miteinander abzubauen und mit den eigenen psychischen Belastungen und denen der anderen leben zu lernen.

Erscheinen wird „Nicht gesellschaftsfähig – Alltag mit psychischen Belastungen“ in unserem Verlag Glücklicher Montag.
Ami-Format (17 x 24 cm), 388 Seiten, Softcover
VÖ ist für Mai/Juni, alternativ Sep 2020 geplant.

Warum brauchen wir euch und eure Unterstützung?
Warum machen wir unsere Crowdfunding-Aktion?

Uns ist es eine ganz persönliche Herzensangelegenheit, #nichtgesellschaftsfähig zu machen und auch weil wir wissen, dass es notwendig und wichtig ist. Durch die Arbeiten an unserer Graphic Novel „Gevatter“, durch das Endlichkeitsfestival „Stadt der Sterblichen“ und die im Rahmen dessen stattgefundene „Talkshow des Todes“ sowie durch unsere Workshops und unsere jahrelangen Erfahrungen im sozialen und Bildungsbereich haben wir uns vor ein paar Monaten sehr schnell dafür entscheiden, unsere Buch-Produktion auf den Weg zu bringen und so, wie wir es als Glücklicher Montag machen.

In einer Buch-Herstellung stecken neben viel Liebe, Herzblut, Schweiß, ein paar Tränchen, Kraft und Arbeit auch Kosten, die finanziert werden müssen+wollen, wie beispielsweise für:

• Idee und Konzept
• Recherche
• Anfragen, Nachfragen, viel Kommunikation mit allen Beteiligten
• Orga und Verwaltung
• Zwischendurch Angst, Panikattacken und Stress durchhalten und weitermachen. No pain, no gain.
• Verfeinerung: Konzept immer wieder abklopfen und checken, was noch fehlt.
• Lektorat
• Grafik, Design, Logo-Entwicklung und Art Direction
• Layout und Buchgestaltung
• Illustrationen, Comic und Cartoons, Fotos
• Druckkosten
• Presse, Promotion und Marketing
• Vertrieb und Versand
• Inkl. allen Hartkosten, Fremdleistungen und Eigenleistungen
Sowie noch ganz viel mehr

Und natürlich Honorare für unsere Autor*innen und Zeichner*innen.
Hier möchten wir explizit anmerken, dass wir unglaublich glücklich und zutiefst dankbar sind, dass wir hierbei ein Finanzierungs-Honorar-Patchwork gestalten können: Viele unserer Autor*innen schreiben ihre Beiträge für unser Buch kostenfrei und stellen uns diese ohne Honorar zur Verfügung und/oder zu einem kleinen Unkostenbeitrag, bspw. ein Abendessen. Gilt auch für unsere Zeichnungen, Comics und Illustrationen … weil sie dabei sein möchten und #nichtgesellschaftsfähig wichtig finden …
Genauso wichtig+notwendig finden #nichtgesellschaftsfähig unsere Autor*innen, denen wir ein Honorar zahlen können+möchten.

Ohne genau diese Kombination wäre das alles nicht möglich und realisierbar. Und wir möchten keine Unterscheidungen treffen wollen. Wir haben mit allen sehr faire, einvernehmliche Deals. Als Beispiel zur Verdeutlichung: Einige unserer Autor*innen haben ein festes Aus- und Einkommen in ihrem Job und „brauchen“ nicht zwingend unser Honorar. Einige unserer Autor*innen und Zeichner*innen leben von ihren Texten und Zeichnungen für ihre Miete, den morgendlichen Kaffee und das Brötchen beim Bäcker. Andere leben von ihren Texten und Zeichnungen und möchten für #nichtgesellschaftsfähig kein Honorar. Wir möchten versuchen, es ihnen zu bezahlen und wenns nen kleiner Beitrag ist. Wenn #nichtgesellschaftsfähig durch die Decke geht und es viele Leser*innen kaufen, teilen wir alles ohnehin auf und wir brauchen gar nicht darüber reden. Dennoch jetzt an dieser Stelle möchten wir offen darüber reden, es ansprechen und es so darstellen+kommunizieren, wie es ist, ganz faktisch und real. Auch das gehört zu all dem dazu.
Unser tiefer Dank für diese wunderbare und großartige Unterstützung.

Aktuell sind wir bei einer Seitanzahl von 388 Seiten und über 80 Beteiligten.

Was bekommt ihr als Gegenleistungen für euren Support?

Unser herzliches und inniges Danke von allen Beteiligten und uns, unser Buch, Buch-Packages, Herzchen+Hirni-Patenschaften und -Zeichnungen, exklusive Illustrationen von Schwarwel nach Wahl und eigenen Vorstellungen. Nennung als Supporter*in (privat), Nennung als Unterstützer*in als Unternehmen, Verein, Verband, Stiftung und Institution mit Logo und vieles mehr. Rechts in der Spalte sehr ihr unsere verschiedenen Gegenleistungen (Rewards) und könnt frei auswählen. Einfach draufklicken und Reward wählen. Alternativ könnt ihr oben bei „Back Campaign“ auch einfach nur den Betrag eurer Wahl eingeben.

Was uns allen allem in allem am Herzen liegt: Wir möchten gemeinsam mit dem Tabu brechen und psychische Belastungen entstigmatisieren, auf unsere Art und in unserem Rahmen, wie wir es können.

Unsere Ziele

1. Ziel: 5.000,00 EUR ERREICHT
Vorproduktion, ein Teil der Druckkosten und Honorare

2. Ziel: 7.500,00 EUR ERREICHT
Produktion, der andere Teil der Druckkosten und Honorare

3. Ziel: 13.000,00 EUR
Immer noch Produktion und Honorare

Wir freuen uns und danken euch von Herzen.

Sandra und Schwarwel, Glücklicher Montag

Kontakt für Rückfragen:
Sandra Strauß
Glücklicher Montag
Tel: +49 341 91859600
Mobil: +49 177 5630114
E-Mail: s.strauss@gluecklicher-montag.de

Wir behalten uns vor, Anhänger von diskriminierenden, rassistischen, sexistischen, frauenfeindlichen, homophoben, nationalistischen, völkischen, antisemitischen oder verschwörungstheoretischen Weltanschauungen nach Prüfung vom Crowdfunding auszuschließen.

Danke, liebe unsere Unterstützer*innen

Deine Stimme zur Enttabuisierung

Robert Küttner, Angela Bach, Stefan Üblacker, Dörte Bortfeldt, Susanne Surmann, Ludger Menke, Stefanie Ververs, Mandy Kamm, Daniel Richter, Thomas Wolf, Tamara Wagner, Frauke Gonsior, Jacqueline Rambow, Steffen Ille, Franziska Tannert, Susanne Ratzer, Sascha Weiss, Rike Davids, Carmen Keßler, Fabian Grätz, André Winter und Martin Schröder.

Die Übersicht mit den Statements unserer Crowdfunder*innen und Supporter*innen „Deine Stimme zur Enttabuisierung“ findet ihr unter folgendem Link: www.support-schwarwel.com/index.php/deine-stimme-zur-enttabuisierung

Deluxe-Unterstützer*in

Kümmel Fahrzeugteile GmbH & Co. KG

Premium-Unterstützer*in
Renate Meitsch
Katrin und Christian Kümmel
Maik Nürnberger

Haupt-Unterstützer*in
Praxis für Psychotherapie, Ulrike Loos
Anna Lutter
Robert Küttner

Buch-Package
Heidrun Strauß

Ultra-Patenschaft für Herzchen+Hirni:
Nicola Egert
Heidrun Strauß

Mega-Patenschaft für Herzchen+Hirni:
Volker Elbel

Super-Patenschaft für Herzchen+Hirni:
Sylvia Tornau
Wieland Hiller
André Fuhrmann
Tom Szücs
Niklas Trempler
Cora Husseini
Alex Schott

Deluxe-Supporter*in
Zoë Beck
Aleks Markovic
Mirko Schenk
Frank Seidler
Caroline Streicher
Grit Schübl
Sandra Leucht

Premium-Supporter*in
Robert Günther
Gudrun Fleischer
Melanie Nerche
Andreas Haufe
Jörg Häusler
Andreas Klaassen
Stephanie Bindel
Kerstin Schulz

Kampagnen-Unterstützer*innen
Matthias Neidhardt, Karin Hägele, Jessica Oelke, Sophie Weigand, Uwe Becelewski, Shau Chung Shin, Colleen Sheedy, Sylke Gaunitz, Vanessa Ther, Roland Lang, Derek Hedges, Pascal Jankowicz, Mathias Alberti, Volker Elbel, Gary Schmalzl, Linda Schenkel, Tom Kleinwächter, Anja Schliephake, Anke Manderbach, Kay Setzepfand, Thomas Ziegler, Bettina Koblitz, Markus Stollenwerk, Dörte Bortfeldt, Gwendolyn Friedrich, Dennis Mönnekes, Jennifer Fritz, Christine Nicolai, Marina Giesbrecht, Mette Rubi, Nadine Böttcher, Daniela Hilker, Franziska Lagg, Ulf Siebert, Birgit Schott, Sebastian Schmidt, Justine Alice Zaki Moussa, Alexandra Zielke, Stefan Luther, Thomas Wolf, Heike Stadör, Carolin Schamber

Zukünftige Buch-Eigentümer*innen
Regine Schmidt, Verena Rabe, Matthias Schiffner, Maria Hartwich, Katharina Krämer, Kerstin Nieft, Linus Schröter, Sven Braband, Brigitta Tonn, Heike Haubenreißer, Larissa Nägler, Michael Wiederhold, Cordula Rosch, Tina Springer, Kerstin Brockhage, Meta Mukasa, Alexander Lange, Astrid Lamm, Rene Rensing, Michaela Pollak, Jennes Hünniger, Jörg Spinger, Jonas Röhrig, Sabrina Schüssler, Anja Thonig, Sven Jachmann, Andy Hennings, Oliver Kristof, Adriane Lückheide, Petra Painsipp, Sabine Heyer, Heike Christiansen, Aimée M. Ziegler-Kraska, Benjamin Nettelstroth, Melanie Viel, Sebastian Berger, Daniel Boehme, Karin Witschel, Felicitas Buder, Anne Horst, Stefan Loidolt, Heike Stadör, Nadine Arens, Lillian Rensch, Christina Ihle, Holger Rathmann, Björn Kugler, Andrea Otto

Glücklicher Montag-Shop Gutschein
Heinrich Liebster

Deine Wohlfühltat des Tages
Sabine Liebster, Christine Reuter

Rewards

5,00  - 9,00 

Deine Wohlfühltat des Tages + Dein Beitrag zu unserem Buch: Du möchtest uns und unsere Buch-Produktion einfach so unterstützen, weil du dich auf #nichtgesellschaftsfähig freust und weil du weißt, dass der Weg dahin ein steiniger ist? Super! Wenn du möchtest, danken wir dir dafür auf unserer offiziellen Homepage und im Buch. Wer will, kann hier natürlich auch gern mehrfach zuschlagen.

September, 2020

Estimated Delivery
7 backers
93 rewards left

10,00  - 14,00 

Haupt-Supporter*in: Werde unser/e Haupt-Supporter*in. Dafür erhälst du unsere Support-Urkunde und, wenn du möchtest, nennen wir dich auf unserer offiziellen Homepage und im Buch.

September, 2020

Estimated Delivery
13 backers
37 rewards left

15,00  - 22,00 

Gutschein für unseren Glücklicher Montag-Online-Shop für dich oder als Geschenk. Sofort einlösbar. Auch über Ostern sind wir für euch da und verschicken eure Bestellungen. Und wir haben unsere Bücher, Comics, Filme auch als Online- und Digital-Version.

September, 2020

Estimated Delivery
7 backers
8 rewards left

23,00  - 22,00 

Buch „Nicht gesellschaftsfähig – Alltag mit psychischen Belastungen“: Du erhälst unser Buch innerhalb von drei Wochen nach Veröffentlichung direkt zu dir nach Hause geschickt oder an die Adresse deiner Wahl.

September, 2020

Estimated Delivery
0 backers
250 rewards left

23,00  - 24,00 

Unser Oster-Special: Unser Buch „Nicht gesellschaftsfähig – Alltag mit psychischen Belastungen“ als Geschenk: Du kannst diese Option wählen, wenn du jemandem unser Buch schenken möchtest. Nachdem du diese Option gewählt hast, schicken wir dir per Mail unseren Gutschein zu. Innerhalb von drei Wochen nach Veröffentlichung verschicken wir unser Buch.

September, 2020

Estimated Delivery
Reward no longer available.
66 backers
0 rewards left

25,00  - 29,00 

Premium-Supporter*in: Werde unser/e Premium-Supporter*in. Dafür erhälst du unsere Support-Urkunde, unsere Postkarte, unsere Tasse und, wenn du möchtest, nennen wir dich auf unserer offiziellen Homepage und im Buch.

September, 2020

Estimated Delivery
12 backers
13 rewards left

30,00  - 34,00 

Deine Stimme zur Enttabuisierung und Entstigmatisierung: Du möchtest dich aktiv bei #nichtgesellschaftsfähig einbringen? Dann wollen wir Dein Statement und Dein Gesicht. Unsere Beteiligten+ Supporter*innen machen vor, wie es geht. Wir veröffentlichen Dein Statement zu #nichtgesellschaftsfähig mit Foto in unserem Buch und, wenn du möchtest, auf unserer Webseite und via Social Media. Unsere Fragen zur Orientierung schicken wir dir per Mail. Dazu erhälst du unser Buch.

September, 2020

Estimated Delivery
40 backers
10 rewards left

35,00  - 48,00 

Deine Super-Patenschaft für Herzchen und Hirni: Du möchtest die Patenschaft für unsere Sympathieträger Herzchen und Hirni übernehmen? Dann kannst du diese Option wählen. Zusätzlich erhälst du deine ganz persönliche Herzchen und Hirni-Urkunde mit deinem Namen, eine Dankekarte und unser Buch. Wenn du möchtest, danken wir dir dafür auf unserer offiziellen Homepage und im Buch.

September, 2020

Estimated Delivery
8 backers
42 rewards left

49,00  - 48,00 

Unser Oster-Special. Du möchtest deine eigene Social-Media-Optik erhalten oder ein Porträt für dein Profilbild, individuell exklusiv illustriert und koloriert von Schwarwel? Dann ist das genau die richtige Gegenleistung für dich. Nachdem du diese Option gewählt hast, schick uns einfach deine Wünsche und Fotos für dein eigenes Bild und Schwarwel setzt es innerhalb der nächsten drei Tage um.

September, 2020

Estimated Delivery
0 backers
10 rewards left

49,00  - 49,00 

Unser Oster-Special. Du brauchst noch ein Geschenk? Und möchtest deinen Liebsten, deiner Familie, deinen Freund*innen oder Kolleg*innen ihre eigene Social-Media-Optik oder ihr eigenes Porträt-Profilbild schenken, individuell exklusiv illustriert und koloriert von Schwarwel? Dann ist das genau die richtige Gegenleistung für dich. Nachdem du diese Option gewählt hast, erhälst du von uns via Mail eine Optik als Geschenk. Der/Die Beschenkte schickt uns einfach ihre Wünsche und Fotos für ihr eigenes Bild und Schwarwel setzt es innerhalb der nächsten drei Tage um.

September, 2020

Estimated Delivery
1 backers
9 rewards left

50,00  - 64,00 

Deluxe-Supporter*in: Werde unser/e Deluxe-Supporter*in. Dafür erhälst du unser Buch, unsere Support-Urkunde, Postkarte, Shirt oder Tasse und, wenn du möchtest, nennen wir dich auf unserer offiziellen Homepage und im Buch.

September, 2020

Estimated Delivery
Reward no longer available.
16 backers
0 rewards left

65,00  - 74,00 

Deine Mega-Patenschaft für Herzchen und Hirni: Du möchtest die Patenschaft für unsere Sympathieträger Herzchen und Hirni übernehmen? Dann kannst du diese Option wählen. Zusätzlich erhälst du unser Buch, deine ganz persönliche Herzchen und Hirni-Urkunde mit deinem Namen, unser Shirt mit #nichtgesellschaftsfähig-Schriftzug. Wenn du möchtest, danken wir dir dafür auf unserer offiziellen Homepage und im Buch.

September, 2020

Estimated Delivery
0 backers
25 rewards left

75,00  - 99,00 

Original-Zeichnung von Schwarwel mit Herzchen und Hirni: A4 hoch, s/w inkl. Versand. Gern mit Widmung und Themenvorschlag.

September, 2020

Estimated Delivery
2 backers
8 rewards left

100,00  - 199,00 

Deine Ultra-Patenschaft für Herzchen und Hirni: Du möchtest die Patenschaft für unsere Sympathieträger Herzchen und Hirni übernehmen? Dann kannst du diese Option wählen. Zusätzlich erhälst du unser Buch, unser Shirt/Girlie mit #nichtgesellschaftsfähig-Schriftzug, eine Tasse plus eine Herzchen und Hirni-Original-Zeichnung von Schwarwel (A5, s/w) und deine ganz persönliche Herzchen und Hirni-Urkunde mit deinem Namen. Wenn du möchtest, danken wir dir dafür auf unserer offiziellen Homepage und im Buch.

September, 2020

Estimated Delivery
5 backers
5 rewards left

200,00  - 249,00 

Buch-Package „Nicht gesellschaftsfähig – Alltag mit psychischen Belastungen“: Du erhälst unser Buch-Package. Diese Option ist besonders als Geschenk für Freund*innen, Familie und Kolleg*innen geeignet sowie für Vereine, Verbände, Institutionen und für Schulen. Du kannst das Package auch wählen und Vereinen/Verbänden/Betroffenen-Initiativen schenken. Du erhälst unser Buch-Gesamtpaket mit 10 Stück per Post innerhalb von drei Wochen nach der Veröffentlichung direkt zu dir nach Hause geschickt oder an die Adresse deiner Wahl.

September, 2020

Estimated Delivery
1 backers
9 rewards left

250,00  - 499,00 

Haupt-Unterstützer*in: Unterstützer*in mit Logo (1/4 Seite) und Nennung im Buch. Natürlich erhälst du dazu fünf unserer Bücher für dich und zum Verschenken dazu sowie eine individuelle Herzchen+Hirni-Original-Zeichnung von Schwarwel. Du hast eine Firma oder ein Unternehmen, einen Verein, Verband oder eine Institution und möchtest als Unterstützer*in dieses einzigartigen Projektes auftreten? Du möchtest dein Logo im Buch präsentieren und auf unserer Buch-Webseite und in den Social Medias als Unterstützer*in hinter unserem Buch stehen? Dann ist das genau deine Gegenleistung für dich.

September, 2020

Estimated Delivery
4 backers
4 rewards left

500,00  - 499,00 

Premium-Unterstützer*in: Unterstützer*in mit Logo (halbseitig) und Nennung im Buch. Natürlich erhälst du dazu fünf unserer Bücher für dich und zum Verschenken dazu sowie eine individuelle Herzchen+Hirni-Original-Zeichnung von Schwarwel. Du hast eine Firma oder ein Unternehmen, einen Verein, Verband oder eine Institution und möchtest als Unterstützer*in dieses einzigartigen Projektes auftreten? Du möchtest dein Logo im Buch präsentieren und auf unserer Buch-Webseite und in den Social Medias als Unterstützer*in hinter unserem Buch stehen? Dann ist das genau deine Gegenleistung für dich.

September, 2020

Estimated Delivery
0 backers
4 rewards left

500,00  - 999,00 

1-Tages-Workshop mit Schwarwel (zzgl. Fahrtkosten), ab 2021, Inhalt und Terminfindung nach Absprache

September, 2020

Estimated Delivery
Reward no longer available.
5 backers
0 rewards left

1.000,00  or more

Deluxe-Unterstützer*in: Unterstützer*in mit Logo (ganzseitig) und Nennung im Buch. Natürlich erhälst du dazu zehn unserer Bücher für dich und zum Verschenken dazu sowie eine individuelle Herzchen+Hirni-Original-Zeichnung von Schwarwel. Du hast eine Firma oder ein Unternehmen, einen Verein, Verband oder eine Institution und möchtest als Unterstützer*in dieses einzigartigen Projektes auftreten? Du möchtest dein Logo im Buch präsentieren, auf unserer Buch-Webseite, auf Flyern und Plakaten und in den Social Medias als Unterstützer*in hinter unserem Buch stehen? Dann ist das genau deine Gegenleistung für dich.

September, 2020

Estimated Delivery
1 backers
2 rewards left
Name Donate Amount Date
Matthias Neidhardt 30,00  May 26, 2020
Karin Hägele 20,00  May 20, 2020
Regine Schmidt 23,00  May 16, 2020
Sylvia Tornau 35,00  May 14, 2020
Anonymous 15,00  May 14, 2020
Ludger Menke 30,00  May 14, 2020
Verena Rabe 23,00  May 14, 2020
Jessica Oelke 13,00  May 14, 2020
Sophie Weigand 15,00  May 14, 2020
Frauke Gonsior 30,00  May 13, 2020
Matthias Schiffner 23,00  May 13, 2020
Maria Hartwich 23,00  May 12, 2020
Katharina Krämer 23,00  May 11, 2020
Kerstin Nieft 23,00  May 04, 2020
Nora Fieling c/o M. Merle 30,00  May 02, 2020
Shau Chung Shin 50,00  May 02, 2020
Wieland Hiller 35,00  May 01, 2020
Heidrun Strauß 200,00  April 30, 2020
Colleen Sheedy 30,00  April 30, 2020
Linus Schröter 23,00  April 29, 2020
Ulrike Loos 250,00  April 28, 2020
Michael Wiederhold 23,00  April 26, 2020
Roland Lang 30,00  April 26, 2020
Larissa Nägler 23,00  April 25, 2020
Vanessa Ther 25,00  April 25, 2020
Robert Günther 25,00  April 25, 2020
Brigitta Tonn 23,00  April 24, 2020
Renate Meitsch 500,00  April 23, 2020
Christian Kümmel 1.000,00  April 23, 2020
Pascal Jankowicz 30,00  April 23, 2020
Sven Braband 23,00  April 22, 2020
Sylke Gaunitz 10,00  April 22, 2020
Heike Haubenreißer 23,00  April 21, 2020
Mathias Alberti 30,00  April 21, 2020
Heinrich Liebster 15,00  April 21, 2020
Sabine Liebster 5,00  April 21, 2020
Volker Elbel 50,00  April 21, 2020
Anonymous 23,00  April 15, 2020
Derek Hedges 30,00  April 15, 2020
Anonymous 30,00  April 14, 2020
Tina Springer 23,00  April 14, 2020
Cordula Rosch 23,00  April 14, 2020
Gary Schmalzl 715,00  April 13, 2020
Gudrun Fleischer 25,00  April 13, 2020
Susanne Ratzer 30,00  April 13, 2020
Linda Schenkel 30,00  April 12, 2020
Tom Kleinwächter 30,00  April 11, 2020
Anonymous 250,00  April 10, 2020
Andrea Fleßner 49,00  April 10, 2020
Kerstin Brockhage 23,00  April 09, 2020
Anja Schliephake 30,00  April 08, 2020
Meta Mukasa 23,00  April 07, 2020
Anonymous 50,00  April 07, 2020
Carmen Keßler 30,00  April 06, 2020
Anke Manderbach 20,00  April 05, 2020
Angela Bach 30,00  April 02, 2020
Mandy Kamm 30,00  April 01, 2020
Melanie Nerche 25,00  March 30, 2020
Andreas Haufe 25,00  March 30, 2020
Susanne Surmann 30,00  March 30, 2020
Zoë Beck 50,00  March 30, 2020
Stefanie Ververs 30,00  March 29, 2020
Sylvia Tornau 30,00  March 27, 2020
Kay Setzepfand 80,00  March 27, 2020
Alexander Lange 23,00  March 27, 2020
Astrid Lamm 23,00  March 27, 2020
Sanja Liebermann 23,00  March 25, 2020
Ulf Siebert 10,00  March 24, 2020
Jacqueline Rambow 30,00  March 23, 2020
Anna Lutter 30,00  March 23, 2020
Anna Lutter 250,00  March 23, 2020
Rene Rensing 23,00  March 21, 2020
Stefan Üblacker 30,00  March 21, 2020
Doreen Blasig — Vonderlin 50,00  March 20, 2020
Michaela Pollak 23,00  March 19, 2020
Nina Pankoke 30,00  March 19, 2020
Rita Ruppert 50,00  March 19, 2020
Andrea Rehmann 50,00  March 19, 2020
Sebastian Schieleit 35,00  March 18, 2020
Sebastian Schieleit 5,00  March 18, 2020
Betti Hartmann 23,00  March 18, 2020
Jennes Hünniger 23,00  March 18, 2020
Carolin Vey 10,00  March 18, 2020
Jörg Spinger 23,00  March 16, 2020
Davina Reinstädtler 23,00  March 15, 2020
Jonas Röhrig 23,00  March 15, 2020
Daniel Wolfram 10,00  March 15, 2020
Simone Fass 10,00  March 15, 2020
Anonymous 23,00  March 15, 2020
Michael Strauch 100,00  March 14, 2020
André Winter 30,00  March 14, 2020
Thomas Ziegler 10,00  March 14, 2020
Bettina Koblitz 23,00  March 13, 2020
Anonymous 23,00  March 13, 2020
Anja Thonig 23,00  March 13, 2020
Markus Stollenwerk 23,00  March 12, 2020
Cleo Schmitz 23,00  March 12, 2020
Sabrina Schüssler 23,00  March 12, 2020
Marie-Louise Herrmann 100,00  March 11, 2020
Anonymous 25,00  March 11, 2020
Gwendolyn Friedrich 10,00  March 11, 2020
Maik Nürnberger 500,00  March 11, 2020
Franziska Tannert 30,00  March 10, 2020
Oliver Kristof 23,00  March 10, 2020
Anonymous 23,00  March 10, 2020
Aleks Markovic 50,00  March 10, 2020
Dörte Bortfeldt 33,00  March 10, 2020
Anonymous 23,00  March 10, 2020
Dennis Mönnekes 24,00  March 10, 2020
Adriane Lückheide 23,00  March 10, 2020
Petra Painsipp 23,00  March 10, 2020
Fabian Grätz 30,00  March 10, 2020
Sabine Heyer 23,00  March 10, 2020
Christine Nicolai 30,00  March 10, 2020
Jennifer Fritz 20,00  March 10, 2020
Anonymous 23,00  March 10, 2020
Anonymous 25,00  March 10, 2020
Heike Christiansen 23,00  March 10, 2020
Marina Giesbrecht 30,00  March 10, 2020
Lars Abendroth 5,00  March 10, 2020
Tom Szücs 35,00  March 10, 2020
Jörg Häusler 25,00  March 10, 2020
Mette Rubi 24,00  March 10, 2020
Aimée M. Ziegler-Kraska 23,00  March 10, 2020
Anonymous 5,00  March 10, 2020
Anonymous 30,00  March 10, 2020
Benjamin Nettelstroth 23,00  March 10, 2020
Nadine Böttcher 10,00  March 10, 2020
Steffen Ille 30,00  March 10, 2020
Mirko Schenk 50,00  March 10, 2020
Daniela Hilker 10,00  March 10, 2020
Nicola Egert 100,00  March 10, 2020
Melanie Viel 23,00  March 10, 2020
Franziska Lagg 20,00  March 10, 2020
Sebastian Berger 23,00  March 10, 2020
Andy Hennings 23,00  March 10, 2020
Daniel Boehme 23,00  March 10, 2020
Felicitas Buder 23,00  March 09, 2020
Anne HORST 23,00  March 09, 2020
Andreas Klaassen 25,00  March 09, 2020
Sascha Weiss 30,00  March 09, 2020
Frank Seidler 50,00  March 09, 2020
Ulf Siebert 10,00  March 09, 2020
Niklas Trempler 35,00  March 08, 2020
André Fuhrmann 35,00  March 08, 2020
Caroline Streicher 50,00  March 08, 2020
Stefan Loidolt 23,00  March 08, 2020
Birgit Schott 50,00  March 08, 2020
Heike Stadör 23,00  March 08, 2020
Patrick Steinrücke 10,00  March 08, 2020
Sebastian Schmidt 50,00  March 07, 2020
Stephanie Bindel 25,00  March 07, 2020
Anonymous 30,00  March 07, 2020
Kerstin Schulz 25,00  March 07, 2020
Karin Witschel 23,00  March 07, 2020
Anonymous 25,00  March 07, 2020
Grit Schübl 50,00  March 07, 2020
Anonymous 23,00  March 07, 2020
Nadine Arens 23,00  March 07, 2020
Anonymous 23,00  March 07, 2020
Justine Alice Zaki Moussa 5,00  March 06, 2020
Cora Husseini 35,00  March 06, 2020
Robert Küttner 250,00  March 06, 2020
Robert Küttner 30,00  March 06, 2020
Petra Hörenz-Freiberg 10,00  March 06, 2020
Lillian Rensch 23,00  March 06, 2020
Sven Jachmann 23,00  March 06, 2020
Alexandra Zielke 30,00  March 06, 2020
Daniel Richter 30,00  March 06, 2020
Carolin Schamber 5,00  March 06, 2020
Rike Davids 30,00  March 06, 2020
Sandra Leucht 50,00  March 06, 2020
Björn Kugler 23,00  March 06, 2020
Anonymous 33,00  March 06, 2020
Andrea Otto 23,00  March 06, 2020
Alex Schott 35,00  March 06, 2020
Anonymous 550,00  March 06, 2020
Katrin und Christian Kümmel 500,00  March 06, 2020
Heike Stadör 30,00  March 06, 2020
Christine Reuter 5,00  March 04, 2020
Stefan Luther 100,00  March 04, 2020
Thomas Wolf 99,00  March 03, 2020
Heidrun Strauß 100,00  March 03, 2020
Anonymous 23,00  March 03, 2020
Volker Elbel 50,00  March 03, 2020
Anonymous 23,00  March 02, 2020
Holger Rathmann 23,00  March 02, 2020
Christina Ihle 23,00  March 02, 2020

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „SUPPORT CROWDFUNDING #nichtgesellschaftsfähig“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.